Rücken

Auch das Thema Rückenschmerzen können wir mit dem Sattel angehen: Die SQlab active Satteltechnologie ermöglicht eine physiologische Mitbewegung des Beckens.

Dadurch wird ein runder Tritt gewährleistet, der für eine Entlastung von Bandscheiben und Facettengelenken sorgen kann. Dies kann zu einem ermüdungsfreieren Fahren und zur Verhinderung von Beschwerden im Bereich der unteren Lendenwirbelsäule beitragen.

Durch die aus bio-mechanischer Sicht dem Laufen ähnliche seitliche Beckenbewegung der SQlab active Technologie um bis zu 7 Grad erhöht sich die Effizienz der Tretbewegung, wodurch sogar eine höhere Leistung erzielt werden kann.